Über uns

”supporting samadhi since 1996” - 1996 von Bernd in Oldenburg gegründet, bleiben wir, dass sind Tim und David aus Leipzig, der Mission von samadhiSupport treu: Deine Meditationspraxis bestmöglich durch hochwertige, ökologische und handgefertigte Meditationsausstattung zu unterstützen.

Wir hatten 2020 die Möglichkeit, das Unternehmen und die 24 Jahre Erfahrung in der Herstellung von Meditationsmatten (japanisch: Zabuton) und Meditationskissen (japanisch: Zafu) von Bernd zu übernehmen. Wir freuen uns jetzt auf die nächsten 24 Jahre und möchten mit unseren ökologischen und nachhaltigen Produkten einen Beitrag leisten, Dich bei deiner Meditationspraxis bestmöglich zu unterstützen.

Materialien & Herstellung

Wir verwenden bei der Herstellung unserer Produkte ausschließlich ökologische und nachhaltige Materialien. Dabei legen wir großen Wert auf hohe soziale Standards in der gesamten Wertschöpfungskette.  

Herstellung - handgefertigt in Leipzig

Wir beziehen unsere Rohmaterialien von Großhändlern, die strengen ökologischen Standards entsprechen. Wir schneiden, nähen und füllen unsere Produkte von Hand in Leipzig.

Baumwolle - GOTS zertifiziert

Wir verwenden für unsere Produkte ausschließlich GOTS zertifizierte Baumwolle. GOTS steht für:

  • Kontrolliert erzeugte biologische Naturfasern
  • Frei von umweltschädlichen Chemikalien
  • Faire und sichere Arbeitsbedingungen
  • Strenge Kontrollen zur Einhaltung von relevanten Kriterien

Der Global Organic Textile Standard (GOTS) ist ein weltweit führender und anerkannter Standard für die Verarbeitung von Textilien aus biologisch erzeugten Naturfasern. Er definiert nicht nur die umwelttechnischen Anforderungen entlang der gesamten textilen Produktionskette, sondern auch die dabei einzuhaltenden Sozialkriterien. GOTS stützt sich auf ein duales System aus Inspektionen vor Ort und Rückstandsanalysen, um die lückenlose Einhaltung der Kriterien sicherzustellen.

Kapok - handgepflückt

Kapokfasern stammen aus der Frucht des tropischen Kapok-Baums. Zur Erntezeit werden die reifen Kapseln von Hand gepflückt, geöffnet und an der Sonne getrocknet. In einer Gebläsekammer werden dann die luftig-leichten Fasern von den Samen getrennt. Die bis zu 4 cm langen, seidig glänzenden Haare sind von einer feinen Wachsschicht überzogen und daher wasserabweisend und nicht verspinnbar.

Kapok ist somit ein nachwachsender Rohstoff und als Füllung für Meditationskissen besitzen Sie eine hohe Elastizität, woraus sich ein weiches und doch stabiles Sitzgefühl ergibt.

Buchweizenschalen

Auch die Schalen des Buchweizens besitzen als natürliches Füllmaterial für Meditationskissen eine Jahrhunderte alte Tradition. Die flexible Festigkeit und gegenüber Dinkelspelzen höhere Bruchsicherheit (und damit Langlebigkeit) machen Buchweizenschalen zu einer idealen Füllung für Meditationskissen.